Blaue Kittel 1

Es begann alles ihm Jahre 1989. Ich suchte nach einem Jahr Erziehungs-Urlaub verzweifelt den Wiedereinstieg in den Beruf….und Aldi suchte ne Kassiererin!

Oh Wunder, man stellte mich ein und in meinem jugendlichen Leichtsinn dachte ich es wär ein Job wie jeder andere. Und der Wahnsinn begann:

Wie jemand der sogar beim Taschenrechner das Ein-Finger-Such-System gebraucht, auf die Idee kommen kann, bei Aldi anzufangen wird auf ewig ein Mysterium bleiben. Und wie die Kunden meine Anlernzeit ohne geistige oder körperliche Schäden überstanden haben, weiß nur der große Albrecht. Ich erinnere mich an eine heiße Grundsatz-Diskusion über die Notwendigkeit, die Tastertur abzudecken, um den typischen Blindflug zu üben und natürlich Vertipper am Band von mir Produziert wurden:-))) Der besagte Kunde fühlte sich wohl als Versuchskaninchen mißbraucht und beschwerte sich lang und breit darüber, dass außgerechnet immer ER die Frischlinge erwischen würde, wenn er hier einkauft. Ich werd sein blödes Gesicht nie vergessen, als mein Chef ihm sagte, ich sei seit zwei Jahren der erste Frischling in dieser Filiale!

Simone Corbach