A. Anhang

 

 

A.1. Disclaimer

Vorsicht! Diese NG macht süchtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen frag in deiner lokalen Aldi-Filiale oder studiere die wöchentliche Aldi-Werbung!

A.1.1 Gibt es bei Aldi ein Gegenmittel?

Aufgrund der steigenden Zahl der Aldi-Süchtigen hat Aldi gehandelt und ein Heilzentrum erstellt. Es ist online verfügbar unter news:de.alt.fan.aldi. Hier können die Probleme der Sucht von der Seele geredet und in Selbsthilfegruppen gelöst werden. Dieses Einlenken seitens Aldi muß dem Konzern sehr hoch angerechnet werden, wenn man bedenkt, daß es eigentlich den Geschäftsinteressen zuwider läuft. Daher sei hiermit jeder aufgerufen, sowohl Aldi als auch das o.g. Heilzentrum ausgiebig zu nutzen!


A.2. Wer hat die FAQ verfasst?

Diese FAQ wird / wurde von den Mitgliedern dieser Newsgroup gemeinschaftlich erstellt.


A.3. Wofür steht / woher stammt eigentlich ‘Aldibaran’?

Der Begriff ‘Aldibaran’ stammt von Wilfried Kramer, und wurde zuerst 1999 in dafa verwendet, in einer Signatur: "Nein, ich bin nicht von hier, ich komme vom ALDIbaran." Der Aldebaran ist ein Stern im Sternbild Stier. Der Name bot sich somit fuer die bald darauf entstandene Homepage von dafa, www.aldibaran.de, geradezu an.