Usenet-Hinweise

 

Du hast Dich also dazu durchgerungen, am Usenet teilzunehmen, und möchtest nun natürlich gerne wissen, wie das eigentlich so geht?
Nein, es geht hier nicht um eine technische Anleitung, wie man einen Newsreader bedient, vielmehr sind es die Kleinigkeiten, die gerade Neubenutzern oft nicht so klar sind und die sich dann wundern, wenn ihnen statt überschäumender Begeisterung plötzlich nur Beschwerden entgegenprasseln. Vielleicht liest du ja dieses Dokument auch, weil es dir innerhalb einer ebensolchen Beschwerde dringendst angeraten wurde :-)


1. Lerne die Technik kennen

Zunächst mal solltest du dich mit deinem Newsreader vertraut machen. Hierzu ist es aller Imagepflege zum Trotz ("real men don’ read manuals") sicher nicht verkehrt, mal einen Blick in die Hilfedatei (oder auch man-page) deiner Software zu werfen. Ebenfalls gute Einführungen gibt’s auch hier:

Newsreader

URL

Microsoft Outlook Express

http://oe-faq.de und
http://www.hreimers.handshake.de/oe5/

Netscape (ähm wie heißt das Teil nun eigentlich?)

???

Forté (Free) Agent

http://www.westfalen.de/paefken/forteagent/

(…to be completed & continued…)

Nun gilt es aber gleich, die "richtigen" Newsgruppen zu finden. Wenn du gleich zu Anfang de.newusers.infos ("dni") und de.newusers.questions ("dnq") abonniert hast, liegst du sicher richtig.

Genauer: Lese zunächst die Texte, die in dni hoffentlich vorhanden sind (keine Angst, so viele sind es gar nicht), beachte dabei vor allem die Netiquette, sie ist sozusagen das de-Usenet-Äquivalent zu den 10 Geboten und indirekt auch Bestandteil im Anhang dieses Textes. Versuche dich nun mit deinen ersten Gehversuchen im Usenet, in dnq, wo du auch gleich fragen kannst, was dir unklar scheint. Beobachte vor allem, auf welche Fehler du hingewiesen wirst und bemühe dich, diese auszuräumen, bevor du sie in anderen Newsgruppen wiederholst, wo man dich nicht unbedingt mit Samthandschuhen anfaßt.

Einige typische Anfängerfehler möchte ich an dieser Stelle mal besonders erwähnen und auch gleich erklären, warum sie unerwünscht sind.


2. Fehlender Realname

In fast allen Newsgruppen in de.ALL gilt die sog. Realnamenspflicht. Na gut, es ist eigentlich keine "Pflicht" im üblichen Sinne, aber durchaus ähnlich anzusehen. Ein Realname besteht dabei wenigstens aus einem Vor- und einem Nachnamen, üblicherweise ist das der, mit dem du auch in deinem Personalausweis eingetragen bist, aber ganz soo eng ist es nun auch nicht. Natürlich kannst du ihn auch gerne um den von dir bevorzugten Nickname ergänzen, diesen z.B. in der Form

Vorname ‘Spitzname’ Nachname

angeben.

Nun wirst du sicher fragen wollen, wozu das gut sein soll. "Eigentlich sollte doch auch der Vorname ausreichen, es sieht doch eh keiner, wer hinter dem Namen steht." Antwort kurz und einfach: "Genau darum! Da gibt es in dieser Gruppe x Leute mit deinem Vornamen, irgendwie muß man die doch auseinanderhalten können." Schlimmer noch jene, die einfach nur einen möglichst tollen Phantasienamen angeben wollen. Niemand möchte sich wirklich mit jemandem unterhalten, der sich selbst als k3wLDude oder ähnliches vorstellt.

Merke: Namen sind nicht nur Schall und Rauch, sondern gerade in einem augenscheinlich unpersönlichen Medium wie dem Usenet mit die einzige primäre Möglichkeit der Identifikation deiner Postings mit deiner Person.

Die Folgen eines fehlenden Realnamen können fatal sein. Nicht nur, dass die (zugegeben zumeist selbsternannten) Netzgötter und auch diverse Regulars in den von dir besuchten Newsgruppen dich deswegen des öfteren anmaulen, auch wird es schnell passieren, dass du schon deswegen in diversen Killfiles landen wirst, auch wenn du eigentlich gar nichts böses im Schilde führst.


3. Quoten (TOFU. Nullquote, etc.)

Erst das quoten, worauf du dich beziehst und dabei den Text auf das Wesentliche gekürzt halten, und dann deinen eigenen Text darunter setzen.

Und btw ist es normalerweise nicht erforderlich, die Signatur bzw. Unterschrift des Vorposters zu zitieren, es sei denn, du beziehst dich explizit auf diese.

Zahlreiche gute Hinweise zu diesem Thema gibts bei http://learn.to/quote/


4. Was noch so alles?

Hier sollten dann sicher noch weitere Absätze hin, die einem Usenet-Newbie mal erklärt werden können sollten.